Gil Azouri_Photo from Hong Kong
      Intercultural Network For The Highly Gifted   給天才們的跨文化網絡       Dear visitors, dear members in and from China. . Our Intercultural Network For The Highly Gifted welcomes you! We invite you to introduce your world as a gifted, highly gifted and / or highly sensitive person […]

給天才們的跨文化網絡



HH_Uslucan
  Herr Prof. Dr. Hacı-Halil Uslucan (* 1965 in Kayseri, Türkei) ist ein türkischstämmiger Psychologe, Migrationsforscher, Inhaber der Professur Moderne Türkeistudien an der Universität Duisburg-Essen und Leiter der Stiftung Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung. Neben Herrn Dr. Dursun Tan, ehemaliger Sozialwissenschaftler an der Universität Oldenburg, ist Herr Uslucan nach meinem […]

Prof. Dr. Hacı-Halil Uslucan: BEGABUNG UND MIGRATION


Pakistan, Peshawar, Pir Sabaq, Junge mit Viehherde in Wasser
Bild / Picture thanks to © Jens Grossmann     Warum ist Intelligenz so ein sensibles Thema?   Von Heiner Prahm 14. Februar 2019   Intelligenz und insbesondere hohe Intelligenz, ist deshalb so ein sensibles Thema, weil man sie nicht nachträglich erwerben, oder kaufen kann, für kein Geld der Welt. […]

Heiner Prahm: Warum ist Intelligenz so ein sensibles Thema?





Khalida-Brohi-Hillary-Clinton
  Liebe Mitglieder, liebe Besucherinnen und Besucher des Interkulturellen Netzwerkes für Hochbegabte.   Im Rahmen des Schwerpunktthemas 2019 „Humanismus 4.0″ auf Europas größtem Messe-Kongress für Frauen und Karriere „woman&work“ hielt ich, Çiğdem Gül, meinen 30-minütigen Vortrag „Ethics for She-Conomy: Erfolgsstrategien aus den Entwicklungsländern“ am 04. Mai 2019 in Frankfurt/Deutschland. Bei meinem […]

PAKISTAN: Khalida Brohi: International bekannte Menschenrechtsaktivistin für Frauen in Pakistan ...


  Buchtipp des Tages:   Jörg Starkmuth: Die Entstehung der Realität – Wie das Bewusstsein die Welt erschafft – goo.gl/3M5EVs   „Jeder Mensch hat einen weitaus größeren Einfluss auf das, was ihm „widerfährt“, als wir normalerweise glauben. Wir selbst erschaffen unsere Realität aus einem unbegrenzten, multidimensionalen Raum von Möglichkeiten. Dieses […]

Jörg Starkmuth: Die Entstehung der Realität



margarita kareva
    „Başımı alıp gitsem, dağlar öksüz kalır.“     „If I went away, the mountains would become orphans.“     „Wenn ich fortgehen würde, würden die Berge als Waise zurückbleiben.“       © Çiğdem Gül – 27.03.2015           Görsel / Bild / Picture thanks […]

Wenn ich fortgehen würde…


Franziska Dittrich - Kopie
  Von Franziska Dittrich – 15.01.2018   Die Arbeit nimmt einen nicht unerheblichen Teil des Lebens ein und trägt somit auch in großem Maße dazu bei, ob man als Hochbegabter in seinem Leben zufrieden oder unzufrieden ist. Ich möchte daher heute näher erläutern, wie ein ideales Arbeitsumfeld für Hochbegabte aussehen […]

Das optimale Arbeitsumfeld für Hochbegabte


Dmitry Kustanovich
Bild / Picture thanks to © 2019 Dmitry Kustanovich (Russia) – Изображение благодаря © Дм.Кустанович (Россия)       SYNÄSTHESIE: Matthias Waldeck: „Der Wind hat mein Lied zerstört!“         Das Interview führte Çiğdem Gül 07. September 2019   INTERVIEW   Çiğdem Gül: Herr Waldeck, ich habe das von […]

SYNÄSTHESIE: Matthias Waldeck: „Der Wind hat mein Lied zerstört!“



thumbnail
    Hochbegabung bei Migrantenkindern erkennen         Von Çiğdem Gül 15. April 2015   Wenn Sie sich fragen sollten: „Woran erkenne ich als Migrant/in im interkulturellen Kontext, ob mein Kind hochbegabt ist?“   Hier meine Antworten:   So erkennen Sie, ob Ihr Kind hochbegabt ist Es ist […]

Hochbegabung bei Migrantenkindern erkennen


Fedor Lashkov
    Die Gründerin Çiğdem Gül des „Interkulturellen Netzwerkes für Hochbegabte und Hochsensible“ empfiehlt insbesondere das Buch der Autorin Andrea Brackmann „Jenseits der Norm – Hochbegabt und Hochsensibel“.     Bild / Picture thanks to © Fedor Lashkov (St. Petersburg/Russia)        

Andrea Brackmann: Jenseits der Norm – hochbegabt und hochsensibel


yilmaz aynali
Bild / Picture „Morocco“ thanks to © Yılmaz Aynalı (Edirne/Turkey)     GAMBIA: Tormenta Jobarteh im Interview – Teil 1     Von Çiğdem Gül 05. Juli 2019   INTERVIEW   Çiğdem Gül: Lieber Tormenta, es freut mich sehr, dass du bereit warst, dich von mir für unser Interkulturelles Netzwerk […]

GAMBIA: Tormenta Jobarteh im Interview – Teil 1



IMG_2611
Bild / Picture „African festival in Austria 2018″ thanks to © Christina Karagiannis (Greece & Austria)     Interview Teil 1 findest du unter: GAMBIA: Tormenta Jobarteh im Interview – Teil 1     GAMBIA: Tormenta Jobarteh im Interview – Teil 2     Von Çiğdem Gül  05. Juli 2019    […]

GAMBIA: Tormenta Jobarteh im Interview – Teil 2



paul hedley 2
      Von Çiğdem Gül 02. Juni 2015           Eine Hochbegabte und ihre Sicht auf die Endlichkeit des Lebens               Hochbegabte haben mit ihrem Weitblick oft mehr als andere die Endlichkeit des Lebens vor Augen. Ich habe mich als […]

Eine Hochbegabte und ihre Sicht auf die Endlichkeit des Lebens



  Das ist ein interessanter Artikel von Norbert Bolz aus dem Magazin „Cicero“ für Politische Kultur. „Der Teamgeist ist der größte Feind des wirklichen Geistes. Sie können mit einer Gruppenorientierung ein sehr stabiles Durchschnittsniveau finden, aber Exzellenz wird niemals aus Gruppen entstehen. Exzellenz hat was mit Einsamkeit und Freiheit zu tun…“ […]

„Teamgeist ist der größte Feind des wirklichen Geistes“


nathalie bromberger
            Die anderen Merkmale von Hochbegabung           Von Nathalie Bromberger             Bild/ Picture thanks to © Nathalie Bromberger (Frankfurt/Germany)       Woran merken Hochbegabte, dass sie hochbegabt sind?   Es gibt ausführliche Listen mit Merkmalen […]

Nathalie Bromberger: Die anderen Merkmale von Hochbegabung


margarita kareva
  I don´t believe as they do, I don´t live as they do, I don´t love as they do, I will die like them.   Ich glaube nicht so wie sie, ich lebe nicht so wie sie, ich liebe nicht so wie sie, ich werde so sterben wie sie.   […]

Marguerite Yourcenar: I don´t live as they do



10390112_10152633280969078_7681281620193427327_n
  Ich möchte euch den achtseitigen und sehr beeindruckenden Zeitungsartikel „Chancengleichheit: Ich Arbeiterkind“ von Marco Maurer vom 6. Februar 2013 vorstellen, den ich vor wenigen Tagen erstmals las. Ich konnte mich als Arbeiterkind an vielen Stellen des Artikels wiederfinden. Es gibt viel zu sagen…   DAS ist die Bildungsrealität in […]

Chancengleichheit: ICH ARBEITERKIND


Munkhbold Bold
  MONGOLEI: Munkhbold Bold im Interview         Das Interview führte Çiğdem Gül 01. Oktober 2018   INTERVIEW   Çiğdem Gül: Munkhbold, dein Vor- und Nachname hören sich sehr europäisch an. Ist Munkhbold Bold ein mongolischer Name? Wenn ja, was bedeutet dein Name auf Deutsch? Munkhbold Bold: Ja, […]

MONGOLEI: Munkhbold Bold im Interview