Herzlich willkommen!


margarita kareva

Bild / Picture thanks to © Courtesy of Margarita Kareva (Russia). Model: Katya Polubkova (Uzbekistan)

 
 
 
 

Das Interkulturelle Netzwerk für Hochbegabte

 

Die Metropole des Geistes, der kulturellen Vielfalt, der Begabungen und des Friedens

 
 
 
 

Herzlich willkommen!

 

Çiğdem Gül's portrait

Gründerin Çiğdem Gül

 

Dr. Sathya A. Bernhard´s portrait

Teammitglied Dr. phil. Sathya Alessandra Bernhard

 
Metin Türk´s portrait

Teammitglied Metin Türk

 
 
 

PROFIL

„Nicht die Eiche das Modell, sondern die Bambuswälder“: Frei nach diesem Motto ist das Intercultural Network For The Highly Gifted als interkulturell vielfältige und reiche Gesamtheit die Innovation, Erweiterung und Symphonie zu allen bisherigen etablierten nationalen und internationalen Netzwerken für Hochbegabte zu verstehen. Als Campus für Begabte, Hochbegabte, Multitalente, Höchstbegabte, Hochsensible und Synästheten, ihre Familienangehörige und Interessierte fördert das Netzwerk für Visionäre, Querdenker und Sensible aus aller Welt mit Vermittlung guter und reflektierter Botschaften kulturübergreifend, mehrsprachig und barrierefrei die interkulturellen Begegnungen und Austausch.

Das Intercultural Network For The Highly Gifted ist nicht als ein Ort für Ansammlung von Wissen auf einer statischen Webseite zu verstehen, sondern vielmehr als ein lebendiges Netzwerk zu verstehen, das vom weltweiten Dialog, Austausch und Diskussion unter den Mitgliedern wie auch zwischen uns und den Mitgliedern lebt und mit allen Sinnen erlebbar ist. Unser Netzwerk lebt auch von realen weltweiten Projektaktivitäten. Zum Beispiel mit realen Treffen und Begegnungen, vielen persönlich durchgeführten Interviews, mit unserer Teilnahme an dem Side- Fashion Week in London/England (02/2020), mit unserer persönlichen Teilnahme am deutsch-kolumbianischen Friedenskongress in Bogotá/Kolumbien (2018), mit unserer Teilnahme als Referent und Aussteller auf Europas größtem Messe-Kongress „woman&work“ in Frankfurt am Main/Deutschland (05/2019). Ein Beispiel ist auch Çiğdem Güls 14-monatiges weltweites Projekt über die „Ereignisse 1915 an den Armeniern“ in enger Zusammenarbeit und mit Unterstützung von international bekannten Persönlichkeiten, Mitgliedern & Experten aus der Wissenschaft, Organisationen, Literatur, Theater, Kunst, Kultur und Filmbranche (07/2020), das auf unserem Netzwerk vorgestellt wurde.

Das Intercultural Network For The Highly Gifted ist nicht-kommerziell ausgerichtet.

Das Intercultural Network For The Highly Gifted ist politisch und religiös unabhängig.

 
 

GESCHICHTE

Das weltweite Intercultural Network For The Highly Gifted wurde im Mai 2015 von der türkischen Migrantin, Diplom-Ökonomin und freien Journalistin Çiğdem Gül in Wuppertal/Deutschland ins Leben gerufen.

 
 

ETHIK

Demokratische Öffentlichkeit in einer zunehmend komplexen Weltgesellschaft und demokratisch-interkulturelles Miteinander in einer zunehmend wachsenden Diversität zwischen der Mehrheitsgesellschaft und der Hochbegabtenwelt brauchen grenzüberschreitende Wachheit, Respekt, Verständnis, Akzeptanz, Interpretationsfähigkeit und Rechte in der Praxis.

Das Intercultural Network For The Highly Gifted verankert das Thema der Hochbegabung weder als Label noch als Auszeichnung, sondern als ein ganzheitliches Thema. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt, und um ihn herum seine Bedürfnisse, Sozialisation, Kultur/en, Religion, familiäre, gesellschaftliche, historische und berufliche Kontexte und Rahmenbedingungen. Wir betrachten alle Themen aus der Perspektive der Menschenrechte und dann erst im Begabungskontext. Für uns reicht es nicht aus, nur „hoch intelligent“ / „hoch begabt“ / „hoch kreativ“ zu sein. Wir wollen auch mit unserem Portfolio an Horizont und Handlungsmöglichkeiten Verantwortung tragen; auch für Menschen am anderen Ende der Welt. Wir setzen uns aktiv gegen Ungerechtigkeiten und Missstände in der Welt ein.

 
 

MiSSION UND VISION

Siehe: Mission and Vision

Die Zukunft von gestern beinhaltet für uns nicht nur Begabung, Kreativität und Digitalisierung, sondern Begabung, Kreativität, Digitalisierung und Ethik.

Die Zukunft von heute tragen begabte und hochbegabte Menschen – Einheimische, Migranten und Flüchtlinge gleichermaßen – als verantwortungsvolle Visionäre mit Weitblick, die ihrer Träume (weiter-)folgen, die die Welt zu einem besseren Ort gestalten und, die der Unterschiedlichkeit der Kulturen und Menschen eine tiefere Gemeinsamkeit und transkulturelle Identität verleihen. Daher gibt es für unser Interkulturelles Netzwerk für Hochbegabte in der mittel- und langfristigen Entwicklung nicht nur ein Weiter, sondern vor allem ein Woanders. Wir wollen gemeinsam neue Weichen stellen für viel mehr Vielfalt, tiefere Gemeinsamkeit, Zufriedenheit, Frieden, Aufklärung, Verständnis und Akzeptanz… sowohl innerhalb der Begabten- und Hochbegabtenlandschaft als auch zwischen der Normalo- und der Hochbegabtenwelt.

Begeisterung ist stärker als Angst, und in der interkulturellen Begegnung, Aufklärung, Austausch, Perspektivenvielfalt und der daraus resultierenden Akzeptanz des Anderen und des Andersseins wird das Verbindende größer als das Trennende. Somit nähern wir uns dem Anspruch, unseren interkulturellen Austausch als Friedensarbeit zu begreifen.

 
 

INTERNATIONALITÄT

Das Intercultural Network For The Highly Gifted richtet sich mehrsprachig an Menschen in allen Kontinenten, Ländern und Kulturen.

 
 

THEMEN

Das Spektrum der Inhalte erstreckt sich auf der Ebene 1 auf Themen wie Menschenrechte, Geschichte, Kulturen, Einheimische, Naturvölker, Ethnologie, Religionen, Weltpolitik, Minderheiten, Genozid, Krieg, Kriegskinder, Kriegsenkel, Migranten, Flüchtlinge, Asylsuchende und Frieden.

Darauf aufbauend erstreckt sich das Spektrum der Inhalte auf der Ebene 2 auf Themen wie Intelligenz, Hochbegabung, Vielbegabung, Höchstbegabung, Hochsensibilität, Synästhesie, Wissenschaft, Journalismus, Ökonomie, Innovation, Digitalisierung, Literatur, Kreativität, Kunst, Theater, Musik, Oper, Film, Astrophysik, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Lebenskunst, Natur, Spiritualität, Liebe, Biografien, Interviews mit interessanten und begabten Persönlichkeiten etc.

 
 

KOOPERATION

Das Intercultural Network For The Highly Gifted wird weltweit von über 300 intellektuellen Experten, Autoren, Kunst- und Kulturschaffenden, Übersetzern, Universitäten, Unternehmen, Organisationen, Stiftungen und Vereinen regelmäßig unterstützt. Darüberhinaus unterstützen unsere Mitglieder auf allen Kontinenten unser Team mit Beiträgen, Fotografien, Videos, Podcasts, Interviews und Übersetzungen.

 
 
 
 
11034113_757612091023524_746304844727958581_n

Bild / Picture thanks to © Courtesy of Margarita Kareva (Russia). Model: Katya Polubkova (Uzbekistan)

 
 

Hochbegabung ist mehr als nur ein IQ-Wert

 

Ein herkömmlicher IQ-Test deckt nicht alle Merkmale der Hochbegabung ab. Neben den testbaren überdurchschnittlichen Leistungsarten wie z. B. sprachliche und mathematische Fähigkeiten, hohes räumliches Vorstellungsvermögen, Merkfähigkeit etc., gibt es auch nicht testbare mindestens 12 Merkmale. Zu ihnen gehören z. B. der kulturelle Hintergrund und weit über dem Durchschnitt liegende Fähigkeiten wie z. B. sehr hoher Gerechtigkeitssinn, Kreativität – auch bei der Lösungsfindung -, intrinsische Motivation,  besonderer Gedankenstil (dreidimensionales, schnelles, komplexes und vernetztes Denken), Drang zum Perfektionismus, visionärer Geist, Vielbegabung, Hochsensitivität etc.

 

Du gehörst zu den erkannten Hochsensiblen, Hochbegabten, Vielbegabten und/oder Höchstbegabten?

Du hast Deinen Reisekoffer gepackt und stehst vor der Haustür mit der Erkenntnis, das Drehbuch Deiner eigenen Biografie um die Begabung neu schreiben zu müssen?

Was hast Du auf deiner Reise zu Dir selbst und zu deiner Begabung real, emotional, psychisch und äußerlich bisher erlebt?

Wer war/en bzw. ist/sind Deine Weggefährte/n?

Wo stehst Du im Moment auf Deinem langen Weg? Hat Dein Begabungs-Reisekoffer auch eine oder mehrere Kulturen tangiert?

Fragen über Fragen…

Du interessierst uns eben!…;-)

 

Herzlichst in Freude und Interesse, wo immer Du gerade bist.

 

Çiğdem Gül und
das Team des Intercultural Network For The Highly Gifted

Wuppertal/Deutschland – 01. Mai 2015 (zuletzt aktualisiert am 06. Juli 2020)