Vorstellung des Teammitglieds Metin Türk


11201925_10205010055153516_3233626873237975676_n

Metin Türk

Teammitglied und Moderator

 

Studium der Betriebswirtschaftslehre in Köln, ehemaliger Geschäftsführer in einem internationalen Handelsunternehmen, zurzeit beruflich tätig im Online Marketing, Mitglied der Deutsch-Atlantischen Gesellschaft.

 

Metin Türk, Jahrgang 1969, immigrierte im Jahr 1972 mit seiner Familie von Istanbul/Türkei nach Deutschland. Seine Schullaufbahn durchlebte er in Kerpen in der Nähe von Köln. Später folgte das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität zu Köln. Metin Türk arbeitete zwanzig Jahre als Geschäftsführer bei einem internationalen Handelsunternehmen. Zurzeit ist er beruflich im Online Marketing tätig. Seine Sprachkenntnisse sind Deutsch, Türkisch und Englisch.

Metin Türk ist Mitglied der Deutschen Atlantischen Gesellschaft. Die Deutsche Atlantische Gesellschaft ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein mit Sitz in Berlin. Sie ist der deutsche Zweig der Atlantic Treaty Association und sieht ihre Aufgabe darin, über die deutsche Sicherheitspolitik und die Einbindung Deutschlands in die NATO zu informieren.

 

Was interessiert dich an unserem Interkulturellen Netzwerk für Hochbegabte besonders?

Metin Türk: Mich interessiert die Vielfalt der Themen in Bezug auf Hochbegabung und Hochsensibilität und, dass das Thema der Hochbegabung aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet wird. Unsere weltweit multikulturellen Interviews verschaffen mir einen sehr interessanten Einblick in die Welt dieser Menschen.

 

Wofür steht dein Einsatz in unserem Team?

Metin Türk: Mein Einsatz im Team steht dafür, dass ich mich vor allem als Brückenbauer zur türkischen Hochbegabtenwelt engagiere. Des Weiteren sehe ich als meine Aufgabe, weltweit Kooperationspartner im deutschsprachigen, englischsprachigen und türkischsprachigen Raum zu gewinnen.

 

Zur Kontaktaufnahme mit Metin Türk:

E-Mail: info@interkulturellhochbegabte.de