Kultur



Paul-Ekman
   17. Mai 2018 Liebe Netzwerkfreunde, liebe Mitglieder, in der Hochbegabtenlandschaft und in der Welt der Hochsensiblen ist das Thema „Psychologie und (Basis-)Emotionen“ nicht weit entfernt. Die Forschungsergebnisse von Herrn Dr. Paul Ekman haben bestätigt, dass Emotionen kulturübergreifend sind, und ihre Herkunft nur biologisch bedingt ist. Es ist für mich, Çiğdem Gül, […]

Dr. Paul Ekman: Fünfzehnter unter den einflussreichsten Psychologen des 21. ...


Sahib+Kamran 2018 - 300dpi by Artist Archive
„Musik zeichnet Bilder in unserer Gefühlswelt und Seelenlandschaft.“   Çiğdem Gül          Von Çiğdem Gül 13. Januar 2019   Ich bin seit vielen Jahren ein großer Fan der internationalen Konzertreihe „Klangkosmos NRW“ (ehemals: „Klangkosmos Weltmusik“) in Deutschland. Die Weltmusik-Konzertreihe „Klangkosmos NRW“ begann im Jahr 2000 unter dem Namen […]

ASERBAIDSCHAN: 01/2019: Sahib Pashazade & Kamran Kerimov live in Deutschland




Baklava 1
„Baklava“ ist ein traditionelles Gebäck in der Türkei,  im gesamten Nahen Osten und auf der Balkanhalbinsel. Baklava ist ein in Zuckersirup eingelegtes Gebäck aus Blätter- oder Filoteig, gefüllt mit gehackten Walnüssen, Mandeln oder Pistazien.     Unser Interkulturelles Netzwerk für Hochbegabte feiert dreijähriges Bestehen   Interkulturelles Netzwerk für Hochbegabte – der Name […]

Interkulturelles Netzwerk für Hochbegabte feiert dreijähriges Bestehen


20992945_732616203594351_1450825212483801784_n
  „Bir yıldız olduğunu bilirsen, karanlıktan korkmazsın.“   „Wenn du weißt, dass du ein Stern bist, dann wirst du keine Angst vor der Dunkelheit haben.“     Verfasser unbekannt         Deutsche Übersetzung: Çiğdem Gül Picture thanks to © Margarita Kareva (Russia)        

Wenn du weißt, dass du ein Stern bist, …



c8321cf633e2d6d30ed478e6fb7b8e1a_400x400
    „Ey özle­nen zamanla şim­diki zaman ara­sında çır­pı­nan yeryüzü… senin mut­suz­lu­ğun­dan başka bizi bu cehen­nem­den çıka­ra­cak bir bilgi var mı, göz­yaş­la­rıyla sulan­mış o derin yal­nız­lık­la­rında…“   „Oh Du Welt, die zwischen ersehnter und gegenwärtiger Zeit flattert… Gibt es ein anderes Wissen als Dein Unglücklichsein, getränkt in den Tränen deiner […]

Oh Du Welt, die zwischen ersehnter und gegenwärtiger Zeit flattert