Slider_Margarita Kareva
  Von Çiğdem Gül – 07.03.2017   Teil 1: Zur Einführung in das geistige Gebäude des Menschen Warum denken wir Menschen? Was bedeutet „Denken“? „Denken“ als zentrales Thema in der Philosophie hat in allen Zeitepochen wichtige Vertreter beschäftigt. Alle Philosophen sind Denker. Während in der Historie andere Philosophen über die […]

Gedankenstil? – Normalbegabte, Hochbegabte, hochbegabte Migranten


24899776_1446575208793872_3722696228231298480_n
  07. Januar 2018   „Labyrinth“ ist eine Zeitschrift der Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK), die drei Mal im Jahr erscheint. Das Interkulturelle Netzwerk für Hochbegabte und Hochsensible möchte für unsere Mitglieder und Besucher diese Zeitschrift als weitere Publikation empfehlen. „Labyrinth“ gibt aktuelle Informationen und Artikel zu Wissenschaft, […]

Bärenstark – die Zeitschrift „Labyrinth“ der DGhK


16465794_1689431494687798_618255873629749248_n
  Von Çiğdem Gül – 27.12.2017   Teil 1: Fragen, die ich mir als Hochbegabte vor der Partnersuche,  bei der Partnerwahl und vor dem Verliebtsein stellen möchte    Die folgenden Fragen sind keine Fragen für den Verstand, sondern einzig und allein Fragen für das Herz.    Wie sieht mein Selbstanforderungskatalog aus? […]

Teil 4: Partnersuche und Partnerwahl bei Hochbegabten



2017-12-04 21_28_41-Lebenslauf Carina Zimmermann.pdf - Adobe Acrobat Reader DC
    Hallo allerseits, am 03. Dezember 2017 erreichte mich eine E-Mail von Carina Zimmermann aus Südamerika, über die ich mich sehr gefreut habe. Carina ist eine gebürtige Deutsche, Jahrgang 1986, die derzeit in Kolumbien lebt und arbeitet. Die weltoffene hochsensible junge Frau wuchs in einer Kleinstadt nahe der holländischen […]

Hochsensible Carina Zimmermann berichtet aus Bogota/Kolumbien


2017-07-23 23_48_02-Oscar Picazo (@oscarpicazophotographer) • Instagram-Fotos und -Videos
  Von Çiğdem Gül – 28.07.2017   Von dir aus gesehen bin ich du Die Welt ist das, was wir der Welt spiegeln. Wie es in uns aussieht und sich anfühlt, das spiegelt uns unsere Umgebung wider. Wir ziehen in unsere Wahrnehmung,  in uns und in unser Umfeld das, was wir als […]

Teil 3: Von dir aus gesehen bin ich du


25446344_1759990987367462_4271527088938222498_n - Kopie
    „Stellt euch eine Frau vor, die nur ein Grundschulabschluss hat, die als erstes Buch in ihrem Leben eines von Maxim Gorki gelesen hat. Stellt euch vor, diese Frau gewinnt dann noch ein Filmpreis in New York. „Den Preis hätte ich gerne in den USA in Empfang genommen, aber […]

Ümmiye Koçak: Filmprojekt gewinnt Preis in New York



Kerry Hallam
Yaratıcı insanların eşsiz ve şaşırtıcı bir iç dünyaları var. Onların herkesten farklı düşündüğü ve hareket ettiği bilimsel olarak da kanıtlanmış durumda. Eğer hayatınızda fazlasıyla yaratıcı bir insan bulunmuşsa; listemizdeki özellikler size hiç yabancı gelmeyecektir. İşte o şanslı insanların herkesi imrendiren özelliklerinden 20 tanesi…   1. Dur durak bilmeyen bir zihne sahip […]

Sadece fazlasıyla yaratıcı insanların sahip olduğu 20 özellik


Alan Wolton
  Our fast moving and superficial world nowadays represents a substantial challenge for the highly sensitive people. In times, when wide range of people´s emotions is treaded negatively by the society, it is not surprising, that melancholy is also repressed, smiled upon or even despised. Melancholy is a luxury, like […]

Melancholy: Pleasant anticipation during times of sadness


Alan-Wolton-TuttArt@-26
    It doesn’t interest me what you do for a living. I want to know what you ache for and if you dare to dream of meeting your heart’s longing.   It doesn’t interest me how old you are. I want to know if you will risk looking like […]

Oriah Mountain Dreamer: The invitation



Alan Wolton, 1934, Impressionist painter 2
  Von Çiğdem Gül – 04.09.2016   Mit ihren ästhetischen und glamourösen Farben fallen Flamingos als Beweis Gottes einzigartigem Kunstwerk auf. Das Erscheinungsbild der Flamingos löst bei uns Menschen Erstaunen und Bewunderung zugleich aus. Ihr Seelenkleid ist genauso zart wie ihr rosa- und lachsschimmerndes Federkleid, das sich jedes Mal durch […]

Über hochbegabte Außenseiter, Innenseiter und eingefärbte Flamingos


Model-Jasmine-Kabuya
      I don´t believe as they do, I don´t live as they do, I don´t love as they do, I will die like them.   Ich glaube nicht so wie sie, ich lebe nicht so wie sie, ich liebe nicht so wie sie, ich werde so sterben wie […]

Marguerite Yourcenar: I don´t live as they do


12143220_10204884874864087_4644052391030267933_n (1)
  Evlerin pencerelerini tamamıyla açabilen tek bir rüzgar biliyorum; ortak keder.   Mir ist nur ein einziger Wind bekannt, der alle Fenster der Häuser vollständig öffnen kann. Das ist das gemeinsame Leid.   Max Horkheimer   Picture thanks to © Misti Pavlov Deutsche Übersetzung: Çiğdem Gül  

Max Horkheimer meets Misti Pavlov



bbbs (1)
  Von Çiğdem Gül – 03. Juli 2015   Bei unserem Interkulturellen Netzwerk für Hochbegabte, Hochsensible,  vielbegabte Scanner-Persönlichkeiten, Synästheten, ihre Angehörigen und Interessierte… …sind Menschen aus und in allen Ländern und Kulturen herzlich willkommen!   Միջմշակութային Ցանց Բարձր Տաղանդավոր Մարդկանց   Mit der armenischen Ansprache der Titelbezeichnung sind bei diesem […]

Dr. Gregor Zadoyan: Begabte und hochbegabte armenische Migranten


Bettina Vogel _ Vögel auf Dachstuhl in der französischen Atlantikküste
  „Kuş ölür, sen uçuşu hatırla.“   „Ein Vogel ist sterblich, aber erinnere dich an seinen Flug.“   Forugh Farochzād     Forugh Farochzād war eine iranische Dichterin und Filmregisseurin. Sie zählte zu den bedeutendsten Repräsentantinnen der iranischen Moderne. Damit die tiefe Botschaft des obigen Zitates deutlich wird, habe ich […]

… aber erinnere dich an seinen Flug.


iman-othmane
  Von Iman Othmane Teil 1 Ich hatte einen lieben Freund, der mir, als wir uns vor Jahren unseren Träumen hingaben und uns darüber unterhielten, wie jeder von uns einen riesigen Garten gestalten würde, sagte, dass er nicht wüsste, was Jasmin sei. Völlig schockiert sah ich in an und sagte […]

Iman Othmane: Ich schenke dir den Frühling!



74d41304c.5871988,5.256x256 2
    Smalltalk ist sozialer Kitt. Es geht nicht um das Thema, sondern es geht darum zusammen zu stehen, sich gegenseitig zu bestätigen und damit eine Verbindung aufzubauen. Wir sind uns über das Wetter einig, Schumacher wird wieder Weltmeister, die Deutschen gewinnen den Titel und ist das beste Bier der […]

Sascha Atrops: Hochbegabte und Smalltalk


Ty-Wilson1
    Lou Bega – Mambo No. 5 – https://www.youtube.com/watch?v=EK_LN3XEcnw         Die Eingangsfrage lautet: Gibt es Karnevalspartys für Hochbegabte? Bitte für Antworten und Austausch die unten stehende Kommentarfunktion nutzen oder unsere facebook-Community kontaktieren. https://www.facebook.com/interkulturellhochbegabte/         Pictures thanks to © Ty Wilson https://.tywilson.com/     […]

Gibt es Karnevalspartys für Hochbegabte?


Misti Pavlov
    Neulich lag ich mit dem (intelligenten, aber nicht hochbegabten) Traummann im Bett und konnte nicht einschlafen. Da ich ihn anscheinend mit meinem Hin- und Hergedrehe ebenfalls vom Schlafen abhielt, fragte er: „Was ist denn los?“ Ich: „Nichts. Ich kann nur nicht einschlafen.“ Er: „Warum nicht?“ Ich: „Mir fällt […]

Einschlafritual einer Hochbegabten



7719162_1d3c2bfd46_m
    Von Çiğdem Gül – 24.03.2010 Liebes Tagebuch, deine leeren und schneeweißen Seiten eröffnen mir den Zugang zu einer farbigen Welt voller Ereignisse, in der ich meine Gedanken wie eine Melodie tanzend zurücklassen kann. Nun saß ich seit zehn Stunden mit wenig Unterbrechung vor meinem Notebook und arbeitete… Ich […]

Das Frühlingserwachen in Anatolien


22228612_1559577617437494_2850839427466485399_n
  Von Franziska Dittrich – 08.02.2018   Im heutigen Beitrag geht es um eine Frage, die im Leben Hochbegabter einen sehr großen Platz einnimmt, sich in regelmäßigen Abständen nahezu aufdrängt. Ich lade Dich ein, einmal zu überlegen, wann Du Dir diese Frage zuletzt gestellt hast. „Und jetzt?“ In der letzten […]

Fünf gute Fragen für Hochbegabte


Arjo van Timmeren 1
    Die Hochsensibilität ist keine Krankheit, sondern eine geerbte Begabung. Etwa 15 – 20 Prozent der Menschen gelten in der Bevölkerung als hochsensibel.   Hochsensible Persönlichkeiten (= Highly Sensitive Persons = HSP) unterscheiden sich vom Großteil der Bevölkerung darin, dass sie sich durch eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize auszeichnen. […]

Zu fein für diese Welt