Çiğdem Gül


bbbb
  „Eine alte Indianerin pflegte ihren spanischen Nachbarn stets ein paar Rebhuhneier oder eine handvoll Waldbeeren zu bringen. Die Nachbarn sprachen kein Araukanisch mit Ausnahme des begrüßenden „Mai-mai“, und die alte Indianerin konnte kein Spanisch, doch sie genoss Tee und Kuchen mit anerkennendem Lächeln. Die Nachbarskinder bestaunten ihre farbigen Umhänge, […]

Ich werde wiederkommen; denn ich liebe mich, wenn ich bei ...



Asmâa Hamzaoui © Hassan Hajjaj - Kopie
  BERLIN: . Werkstatt der Kulturen . Gnaoua Festival . Asmaa Hamzaoui       „Gnaoua ist gegenwärtig inhärenter Bestandteil marokkanischer Musikkultur. Die Musik des Schwarzen Maghreb wird mit Jazz, Pop und Rock fusioniert. Mit ihrer rhythmusbetonten Musik erneuerten die Gnaouis nicht nur den Sound Marokkos, Algeriens und Tunesiens, sie […]

BERLIN: Gnaoua Festival: Asmaa Hamzaoui








Slider 2
  Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit         Von Çiğdem Gül 12. Februar 2018     Ich möchte das Thema „Begabung“ differenziert betrachten. Wodurch fällt die eigene Begabung auf? Ist die Begabung wie ein hoher Berg spitz nach oben gerichtet oder wie eine wunderschöne Seelandschaft in die Breite angelegt? Handelt […]

Çiğdem Gül: Die vielbegabte Scanner-Persönlichkeit






Irina Dzhul
Von Çiğdem Gül 24. April 2011   “Hochsensible Persönlichkeiten, sogenannte HSP´s (= Highly Sensitive Persons) unterscheiden sich vom Großteil der Bevölkerung darin, dass sie sich durch eine erhöhte Empfänglichkeit für Reize auszeichnen. HSP´s “nehmen Geräusche, Gerüche, Stimmungen oder subtile Veränderungen in ihrer Umwelt sehr viel intensiver auf, als die meisten […]

Being Highly Sensitive Person between two contrary cultures – Hochsensibel ...



Sahib+Kamran 2018 - 300dpi by Artist Archive
„Musik zeichnet Bilder in unserer Gefühlswelt und Seelenlandschaft.“   Çiğdem Gül          Von Çiğdem Gül 13. Januar 2019   Ich bin seit vielen Jahren ein großer Fan der internationalen Konzertreihe „Klangkosmos NRW“ (ehemals: „Klangkosmos Weltmusik“) in Deutschland. Die Weltmusik-Konzertreihe „Klangkosmos NRW“ begann im Jahr 2000 unter dem Namen […]

ASERBAIDSCHAN: 01/2019: Sahib Pashazade & Kamran Kerimov live in Deutschland


15241971_10207550145134178_4021615673192980311_n
  „Dünya ile komşu olduk… yanyana yaşıyoruz artık. Bazen yarasına tuz istemek için kapımı çaldığında Porselenden bir zeytinağacı veriyorum kendisine…“   „Ich bin mit der Welt Nachbarin geworden. Wir leben mittlerweile nebeneinander. Und wenn sie manchmal an meiner Tür klopft und für ihre Wunde um Salz bittet, dann gebe ich […]

Ich bin mit der Welt Nachbarin geworden – Dünya ile ...


abbbc - Kopie
  Cultural differences in residential biography     TEIL I: Wir spiegeln unsere Kultur auch durch unsere Wohnbiografie. Unsere Wohnungseinrichtung kann sehr viel über uns und über unseren kulturellen Hintergrund aussagen. Ich möchte zunächst mit eigenen Erfahrungswerten kurz beleuchten, welche Unterschiede mir bisher aufgefallen sind und welche typischen Möbel oder […]

Kulturelle Unterschiede in der Wohnbiografie




Tom Fotograaf photomomenti.nl
  Von Çiğdem Gül  17. Juli 2018  Digitale Transformation – Change Management – Arbeitswelt 4.0   Digitalisierung und Industrie 4.0 Die Wirtschaft und die Arbeitswelt haben sich im Zuge der Globalisierung, Internationalisierung und Digitalisierung grundlegend verändert. Grundlage und Antreiber dieser Entwicklung ist der technologische Fortschritt. Die Industriegeschichte und die ersten drei Revolutionen […]

Digitale Transformation – Frauen und Hochbegabte als Treiber der Veränderung




c4c9204455fc4c82a7dd5ba5e4e59f8e
Bild: © Jens Grossmann (Wuppertal/Deutschland) . Internationale Literaturempfehlungen     Zum Thema Intelligenz:  Hans Magnus Enzensberger: „Im Irrgarten der Intelligenz“, 5. Auflage 2007 Dr. Beate Gerstenberger-Ratzeburg : „Intelligenz und Teddybären: Was Ihnen mit begabten Kindern alles blühen kann“, Verlag Books on Demand; Auflage: 1 (3. Juni 2016), 256 Seiten Manuela Lenzen […]

Internationale Literaturempfehlungen


  Bild 1: Jürgen Werner Apel   Unser Interkulturelles Netzwerk für begabte, hochbegabte, vielbegabte, höchstbegabte, hochsensible und synästhetische Einheimische, Arbeitsmigranten, Flüchtlinge und Asylsuchende möchte seinen Mitgliedern und Besuchern den Blick, Denken und Gefühl von Menschen eröffnen, die wir sonst niemals treffen würden. Für uns biologisch Sehende ist Blindheit in der […]

ENGLAND: Kirsty Major über Blindheit, Begabung und Brexit – 2


  Von Çiğdem Gül – 30.10.2014   Es gibt sehr viele Definitionen und Perspektiven der Hingabe. Sicherlich haben sie alle ihre Daseinsberechtigung. So kann man die Hingabe aus der Sicht der Spiritualität, Bhakti Yoga Meditation, Psychologie, Religionswissenschaft, Literatur, Kinoleinwand etc. betrachten, wobei die Psychologie und die Religionswissenschaft sie als Ekstase, […]

Über das Geheimnis der Hingabe



© Çiğdem Gül 14.06.2016 5
Das Interview führte Franziska Dittrich am 27. April 2018 für ihre Webseite und Blog „HIGHLY GIFTED“.   Interview Teil 2   Franziska Dittrich: Welchen besonderen Herausforderungen stehen hochbegabte Migranten und hochbegabte geflüchtete Asylsuchende aus Deiner Sicht hier in Deutschland gegenüber? Çiğdem Gül: Hochbegabte Migranten, geflüchtete Asylsuchende und Asylanten stehen vor […]

Çiğdem Gül im Interview für HIGHLY GIFTED – Teil 2


Pina Bausch
Franziska Dittrich, Inhaberin der Webseite und Blogs HIGHLY GIFTED – HOCHBEGABT & HOCHZUFRIEDEN  https://www.highlygifted.de/blog/interkulturelles-netzwerk-fuer-hochbegabte-cigdem-guel-im-interview-teil-1 interviewte mich, Çiğdem Gül, zu meiner Gründung, Aufbau und dreijährigen Arbeit beim Interkulturellen Netzwerk für Hochbegabte sowie zu den Besonderheiten von Hochbegabung im interkulturellen Kontext. Mit freundlicher Genehmigung von Franziska Dittrich veröffentliche ich das Interview wie folgt […]

Çiğdem Gül im Interview für HIGHLY GIFTED – Teil 1