Amsterdam: Der charismatische kurdische Dichter & Schriftsteller Hüseyin Şahin


„Unabhängig davon, wo wir uns befinden;

auch wenn hier ein Kerker oder ein tiefer Brunnen wäre…

der Mensch kann nicht ohne Denken und Träumen (über-)leben.“ Hüseyin Şahin

 

„Nerede olursak olalım, burası bir zindan ya da derin bir kuyu bile olsa

düşünmeden düşlemeden edemez insan.“ Hüseyin Şahin

 

11822769_10153498547002320_1764863134270739199_n

 

Es ist mir eine große Ehre, euch den kurdischstämmigen – und nach meiner Einschätzung hoch begabten – Dichter und Schriftsteller Hüseyin Şahin in Amsterdam vorzustellen. Im Rahmen eines großen türkischen Konzertes in Düsseldorf und anschließend in Wuppertal, lernte ich ihn vor drei Jahren über eine gemeinsame Bekannte persönlich kennen. Selten bin ich so einem charismatischen Mann begegnet.

Hüseyin Şahin wurde im Jahr 1978 im Alter von 17 Jahren in Ankara aufgrund seiner politischen Aktivitäten (kein Terrorist!) in der Türkei verhaftet. Er befand sich insgesamt 14 Jahre in Haft. Wie so oft üblich in der Türkei, erlebte auch Hüseyin Şahin jahrelang viel Folter und Demütigungen im Gefängnis. Seine jahrelange Gefangenschaft konnte ihn zum Glück nicht daran hindern, ein politisch denkender Mensch und rebellischer Freigeist zu bleiben. Im Jahre 1991 wurde Hüseyin Şahin durch bedingte Begnadigung der türkischen Regierung aus der Haft entlassen.

Es ist sehr außergewöhnlich, dass Hüseyin Şahin trotz seiner seiner Traumata und aller Widrigkeiten im Leben, seine Grundliebe zum Leben und Menschen auf einer der schönsten Art und Weise authentisch auslebt.

Hüseyin Şahin begann bereits in sehr jungen Jahren zu schreiben und zu dichten. Seine zahlreichen türkischen Gedichte – die auch in mehreren Sprachen wie Englisch, Niederländisch, Deutsch,  Kurdisch übersetzt worden sind – bringen viel Tiefe zum Ausdruck, die seine Leserschaft sehr berührt.

Seit den ersten beiden persönlichen Begegnungen mit Hüseyin Şahin bin ich ein großer Fan seiner Gedichte. Seine türkische Sprachenlandschaft ist grandios und sehr anspruchsvoll.

Hüseyin Sahin beherrscht leider nicht die deutsche und die englische Sprache. Damit er meinen Beitrag sprachlich verstehen kann, habe ich mit erlaubt, diesen auch in türkischer Sprache zu verfassen und zu veröffentlichen.

 

Bugün sizlere Amsterdam kentinde yaşayan değerli, karizmatik ve üstün yetenekli şair ve yazar Hüseyin Şahin´i tanıtmaktan onur duyarım. Kendisiyle üç yıl önce Düsseldorf´ta tanışmıştım ve sonra Wuppertal´de tekrar uzun sohbet etme fırsatım olmuştu. Hüseyin Şahin´in, hayatın ona verdiği tüm haksızlıklara, acımasızlıga ve zulmüne rağmen, insanları çok seven büyük bir kalbi vardır.

„Hüseyin Şahin, Dersimli bir ailenin son çocuğudur. 1961’de Malatya’da doğdu. Siyasal faaliyetleri nedeniyle 1978’de Ankara’da tutuklandı. 1991’de ‘şartlı salıverme yasası’ ile serbest kaldı.

14 yılı aşan tutsaklık yıllarında şiirler, denemeler yazdı ve çok sayıda yayın organında yer aldı. Damar Kültür Sanat Dergisinin yazı kurulunda bir süre çalıstı. 1993-1998 yılları arasında Edebiyatçılar Derneği Yönetim Kurulu’nda görev aldı. Türkiye Yazarlar Sendikası üyesidir.

Çok sayıda şiiri, İngilizce, Hollandaca, Almanca, Fransızca ve Kurmançaya çevrildi. Yerli-yabancı bir çok etkinlikte yer aldı. Cezaevi yıllarından başlayarak şiir ve yazıları sanat dergilerinde ve gazetelerde yayımlandı.“ Kaynak: http://www.yeniozgurpolitika.org/arsiv/?bolum=haber&hid=63290

 

11425779_10153377345482320_864946781134673028_n

 

„Auf einem Foto zittert der Herzschmerz

beharrt das Leben eh nicht darauf im einem Detail

der Traurigkeit, die jeder mit jedem teilt?

Das Buch der Einsamkeit, ohne sein Wissen über unsere Haltung

Wir lassen es gleichwohl als die Tiefe des Wassers gelten, der das Eis schmollt“

 

Deutsche Übersetzung: Çiğdem Gül

 

„Bir fotoğraf içinde ürperir gönül acısı

Ince bir ayrıntıda ısrar etmiyor mu zaten hayat

Herkesin herkesle paylaştığı hüzün

Duruşlarımızdan habersiz yalnızlık kitabı

Yine de bunu, buzun küstüğü su dipleri sayalım“

 

Dieses Zitat von Hüseyin Şahin stammt aus seinem 80-seitigen Buch mit dem Titel „Küçük Oda İzleri“ (Die Spuren des kleinen Raumes), das aus einem einzigen Gedicht besteht.

 

268629_10150244608557320_3202621_n

 

„Kardeşim dağlarda bir isyancı

sevdasına sırat örer düşlerinden

çiçeklerden şehirler kurar annesine

bu ayrılığın aslı budur

bundandır buralara düşen ıssızlığın

önce evlerimizi bilmesi

saflığımız ve sabrımız kadar mı yaşayacağız

açarak ellerimizi genişleyen göğüne ölümün…“

Hüseyin Şahin

 

Musik / Müzik: Jalil Andalibi

http://www.youtube.com/watch?v=a7zKzhcHuco

 

„Ölümde ayrılıkta sanadır

aşkla onarıyorsun ya kalbini“

 

„Auch der Tod ist in der Trennung dir gewidmet,

mit Liebe reparierst du dein Herz.“

 

„Kalbim iyi gelmiyorsun artık

konuşmuş olmanın pişmanlıgı

aşksız tükenmenin iki ana bölüneni

düşünülürse ölüm anı

aşk bu yüzden acıi bir alışkanlikla yaşamanin tek imkani.“

 

Hüseyin Şahin

 

 

 

 

Ein Zeitungsartikel über Hüseyin Şahin

http://www.yeniozgurpolitika.org/arsiv/?bolum=haber&hid=63290

 

 

© Çiğdem Gül 22.08.2015

 

Das Zitat, die Gedichte und die Privatfotos von Hüseyin Şahin sind mit seiner ausdrücklichen und freundlichen Erlaubnis veröffentlicht.