… aber erinnere dich an seinen Flug.


Vögel auf dachstuhl in der französischen Atlantikküste
 
 

„Kuş ölür, sen uçuşu hatırla.“

 
 

„Ein Vogel ist sterblich, aber erinnere dich an seinen Flug.“

 
 

Forugh Farochzād

 
 
 

Menschen sind sterblich, aber das besondere Gefühl, das Dir ein anderer Mensch gibt, oder der besondere Moment, den Du mit einem geliebten oder besonderen Menschen teilst, wird auch über seinen Tod hinaus für Dich als bleibende Erinnerung zurückbleiben. 

Das Leben ist viel zu kurz, um das Leben der Anderen zu leben. Jeder Moment zählt. Genieße die Momente. Erfülle Dir Deine Träume, sei mutig, „fliege“ in Richtung Freiheit und in Richtung Deines inneren Kindes. Damit wirst Du Spuren bei anderen Menschen hinterlassen und auch ihnen Flügel verleihen. Auch wenn sie nach Deinem Tod Deinen Namen vergessen sollten, sie werden sich an Deine Worte, Taten und „Flüge“ erinnern… Du wirst ihr Vorbild sein, an dem sie sich orientieren werden und den Mut finden, hoffentlich irgendwann selbst zu „fliegen“.

 

© Çiğdem Gül – 2015

 
 

Forugh Farochzād war eine iranische Dichterin und Filmregisseurin. Sie zählte zu den bedeutendsten Repräsentantinnen der iranischen Moderne.

 
 
 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>