Wie Offenheit unsere Wahrnehmung verändert


2018-04-01 02_48_54-Las Vegas Photographer (@oscarpicazophotographer) • Instagram-Fotos und -Videos
 
 

„Weltoffene Menschen sind kreativ, kulturbegeistert und lernbegierig. Dahinter stecken nicht allein andere Ansichten oder Freizeitinteressen. Wer offen für Neues ist, nimmt die Welt differenzierter wahr: Der Filter des Bewusstseins lässt unwichtige Informationen und widerstreitende Gefühle eher zu.“

 

Ein interessanter und wertvoller Artikel von Luke Smillie bei Spektrum Online.

Um den Artikel zu lesen, bitte diesen Link anklicken

https://www.spektrum.de/news/nehmen-offene-menschen-die-welt-anders-war/1556848

 

Der Text ist im Original am 15. August 2017 unter dem Titel »Openness to Experience: The Gates of the Mind« bei »Scientific American« erschienen.

 

Luke Smillie:
Der promovierte Psychologe Luke Smillie lehrt an der University of Melbourne in Australien und erforscht Persönlichkeitsunterschiede.

 
 

Bild / Picture thanks to © Oscar Picazo (Las Vegas/USA)


 
 
 
 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>